Salsa, Bachata und Merengue


Stacks Image 198
Die drei wichtigsten Latinoszene-Tänze, die Sie in der „freien Wildbahn“ benötigen, erlernen Sie hier in einem Kurs. Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Erlebnis , wenn Sie mit paarweise zu karibischen Klängen die ersten Tanzschritte wagen oder bereits Erlerntes zu einer feurigen Salsa entfachen lassen.
Urlaubsfeeling, gute Laune und eine Prise Erotik werden auch Sie begeistern.

Salsa
Salsa ist der Rhythmus der Karibik, voller Lebensfreude und Leidenschaft. Seit den 70er Jahren zunehmend populärer geworden, ist die Salsa schon lange keine Modeerscheinung mehr. Die etablierte Musikrichtung, die keine Alters- und Klassengrenzen kennt, fasziniert mehr denn je die Tanzinteressierten.

Bachata
In den 60er Jahren als eine Form des Kubanischen Boleros entstanden, erfreut sich dieser Tanz auch in unseren Breitengraden immer größerer Beliebtheit und ist heute aus der Latinoszene nicht mehr wegzudenken.

Merengue
Die Musik der dominikanischen Republik mit schnellen Tanzschritten kombiniert und schon tanzt man Merengue.
Auch dieser Tanz gehört unweigerlich zur Latinoszene und strahlt - wie auch Salsa und Bachata - pure Lebensfreude aus, von der man sich gerne auch in unseren kühlen Breitengeraden anstecken lässt.




Bitte beachten! Im Tanzhaus Bonn können Sie so viele Kurse besuchen und so viel Tanzen wie Sie wollen! D.h auch wenn Sie sich für einen Kurs entscheiden und diesen buchen, können Sie jederzeit in einen anderen Kurs wechseln!